Haarmaske

Tag

GEHEIMWAFFE KOKOSÖL

Haare hell, Haare dunkel. Geglättet, geföhnt, geflochten und dann wieder Locken. Meinen Haaren tu‘ ich seit Jahren wirklich viel an. Dass ich immer noch welche auf dem Kopf habe, wundert mich jeden Tag mehr. Ja, ich färbe bzw. blondiere meine Haare selbst, bin ziemlich routiniert darin, aber seit der letzten Behandlung hab ich es wohl etwas übertrieben. Noch dazu, zwei Wochen nonstop, Sonne, Meer- und Chlorwasser. Jetzt sind sie trocken wie die Wüste Gobi. Da kommt jetzt ein altbewährtes Wundermittel ins Spiel. Das Kokosöl habe ich aus dem Internet und hauptsächlich hab ich es als Hautpflege verwendet. Als Haarmaske erst ein einziges Mal vor ca. einem halben Jahr benutzt und...